Alle News und Infos zu den Geheimnissen des Nicholas Flamel findest du auf DANU TALIS!

Du willst unsere Lesezeichen? Interesse an der Fotodokumentation Paris auf den Spuren von Nicholas Flamel? Auf der Suche nach passender Musik?

Aktuelle Zeit: 20. Nov 2017 10:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Uhr

Neue Beiträge
ES (2017)
von: Jeanne1908 27. Okt 2017 22:56 zum letzten Beitrag 27. Okt 2017 22:56

Fehler Band 1 :(
von: Silente 08 6. Okt 2017 23:48 zum letzten Beitrag 6. Okt 2017 23:48

Wikipedia-Artikel zur Serie
von: Silente 08 26. Mär 2017 01:53 zum letzten Beitrag 26. Mär 2017 01:53

Johanna von Orléans
von: Silente 08 21. Jan 2017 18:09 zum letzten Beitrag 21. Jan 2017 18:09

Fehler Band 6
von: Silente 08 17. Jan 2017 22:44 zum letzten Beitrag 17. Jan 2017 22:44

Wieder ein Jahr älter
von: Silente 08 21. Okt 2016 10:50 zum letzten Beitrag 21. Okt 2016 10:50

[Kommentare] Armageddon
von: Silente 08 29. Mär 2016 23:39 zum letzten Beitrag 29. Mär 2016 23:39

Fehler!
von: Silente 08 23. Mär 2016 10:54 zum letzten Beitrag 23. Mär 2016 10:54

Neujahr 2016
von: Silente 08 1. Jan 2016 00:00 zum letzten Beitrag 1. Jan 2016 00:00

Tiziano Ferro
von: Silente 08 30. Dez 2015 18:39 zum letzten Beitrag 30. Dez 2015 18:39

Kalender
Vorigen Monat ansehenNovember - 2017Nächsten Monat ansehen
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
Tag Woche

Kalender




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1432

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Sherlock (BBC)
BeitragVerfasst: 3. Jun 2012 12:29 
Wenn ihr mich fragt die wahrscheinlich genialste Serie die zur Zeit existiert. Sherlock Holmes in der modernen Zeit. Ein Meisterwerk!

Zum Inhalt:
STAFFEL 1
Die Serie beginnt mit dem ersten Treffen von Holmes und Watson. Watson zieht bei Holmes und Mrs. Houdson, der Vermieterin ein. Sie beginnen gemeinsam Fälle zu lösen (also Holmes Watson hilft nur). Watson lernt Holmes Bruder Mycroft kennen und Detective Inspector Lestrade sowie dessen Team von Scotland Yard. Im ersten Fall "Eine Studie in Pink" gilt es eine angebliche Selbstmordserie aufzuklären. Es gibt viele Parallelen zu dem ersten Buch aus dem Holmes-Canon "Eine Studie in Scharlachrot". Mit seiner Kombinationsfähigkeit löst Holmes den Fall (mithilfe eines Smartphones), gerät allerdings selbst in Gefahr. Hier taucht zum ersten Mal der Name Moriarty auf. Watson rettet ihn aus der -nun- kniffligen Situation.

In der zweiten Folge "Der blind Banker" wird Holmes von einem alten Studienkollegen, der jetzt in der Bank arbeitet, zu Rate gezogen. Es wurde ein verlassenes Büro mit einem rätselhaften Zeichen versehen. Später wird einer der Bankmitarbeiter tot aufgefunden. Ihm folgt ein Journalist, unter ähnlichen Umständen. Die Spur führt zu einer kriminellen Vereinigung nach Chinatown und zu einer Angestellten im Museum. Währendesen bemüht sich Watson um einen Job und verliebt sich dabei in Sahra, eine Ärztin. Es taucht wieder Mycroft auf, genauso wie Moriarty, allerdings dieser nur namenhaft.

"Das große Spiel" bildet das Finale von der ersten Staffel. Sherlock verfällt in einen zustand der Langenweile bis das Haus in die Luft gesprengt wird. Mycroft bittet ihn darum einen USB-Stick für den MI6 aufzuspüren, Sherlock überlässt die Sache jedoch Watson. Sherlock muss nun unter der Anleitung eines anonymen Kriminellen 5 Fälle in kürzester Zeit aufklären ansonsten werden die ausgesuchten Geiseln in die Luft gesprengt. Am Ende kommt es zu einem dramatischen Showdown und zum ersten Zusammen treffen von Sherlock Holmes und Jim Moriarty.

STAFFEL 2
Die Folge "Ein Skandal in Belgravia" beginnt mit einem Cliffhanger, zum auflösen der verzwickten Endsituation der ersten Staffel. Moriarty erhält einen Handyanruf und verschwindet. Für die beiden Detektive ist es nun an der Zeit sich mit neuen Klienten zu beschäftigen. Da John darüber blogt, erfreut sich das Duo bald einem gewissen Presseintresse. Und Holmes Bruder, Mycroft, bestellt die Partner in den Buckingham Palast wo sie von "oberster Stelle" den Auftrag erhalten das Smartphone einer Domina, Irene Adler, sicherzustellen. Bei ihrem ersten Versuch misslingt ihnen dies jedoch, aufgrund des Eingriffs von Amerikanern. Von dort an entwickelt sich zwischen Holmes und Adler ein nervenzerreibendes Machtspiel, das am Ende nur der gewinnen kann, der seinen Gefühlen nicht zum Opfer fällt.

In "Die Hunde von Baskerville" nehmen sie sich einem 20 Jahre alten Fall an. Henry Knight musste damals mitansehen wie sein Vater getötet wurde und wird seitdem von den Erinnerungen an einen riesiegen Hound geplagt. Holmes rationaler Verstand und damit sein Glaube an sich selbst werden auf eine harte Probe gestellt, als auch er glaubt das Monster zu sehen. Mit der Hilfe von Mycroft Holmes verschaffen sich die beiden Zugang zu einer geheimen Militärbassis. Dort stoßen sie auf Ablehnung und Experimente, für die jeder andere im Gefängnis gelandet wäre.

"Der Reichenbachfall" beginnt mit einer Reihe von Szenen in denen Sherlock für seine Hilfe beim lösen diverser Kriminalfälle gedankt wird. Als er dann auch noch als Zeuge bei einem Prozess aussagen soll, bei dem Moriarty des Einbruchs in den Tower, in eine Bank und in ein Hochsicherheitsgefängnisses angeklagt wird, explodiert das Intresse der Medien an ihm. Und er scheint es zu genießen. Nachdem Moriarty mit einem Trick dafür gesorgt hat das er nicht verurteilt wird, besucht er Sherlock. Dies ist der Auftakt für ein undurchsichtiges Spiel, an dessem Ende alle an Sherlock zweifeln und bei dem es darum geht das letzte Problem zu lösen.

Die Crew:
Autoren sind Steven Moffat und Mark Gatiss, welcher auch Mycroft Holmes miemt. Die Beiden lernten sich im Rahmen von "Doctor Who" kennen. Sie entwickelten die Idee für SHERLOCK während vieler, langer Zugfahrten von London nach Cardiff und wieder zurück. Die Serie steckt voller anspielungen auf die Orginalstorys und sei es nur der Fleischlieverant auf einer Rechnung. Dies zeigt die Bewunderung der beiden für Sir Arthur Conan Doyle.

Holmes wird von Benedict Cumberbatch gespielt. 2004 war er in der Tietelrolle des Fernsehfilms "Hawking-Die Suche nach dem Anfang der Zeit" erstmals zu sehen. Im Kino war er unter Anderem mit "Abbitte", "Die Schwester der Königin" und, als Folge von SHERLOCK, in "Dame, König, Ass, Spion". Eine Sprechrolle kommt ihm in "Der Hobbit" zu. Außerdem hat er für den 2. neuen Star Trek Film zugesagt. Cumberbatch war der erste und einzigste Kanidat für die Rolle des Holmes.

Martin Freeman spielt John Watson. Er hatte eine Rolle in "The Office"(Vorbild für "Stromberg"), im Kino in "Tatsächlich...Liebe" oder "Breaking & Entering- Einbruch und Diebstahl". Seine größte, bisherige Rolle war die des Artuhr Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis". "2012 spielt er die Bilbo Beutlin in "Der Hobbit". Freeman wurde unter den Bewerber ausgewählt, weil von anfang an klar war das die Chemie zwischen ihm und Cumberbatch stimmt.


Fazit:
Die Serie beeindruckt durch Situationskomik, die durch den exzentrischen und soziopathischen Mr. Holmes entsteht und durch schnelle Dialoge. Sie zeigt das Duo als Team und nicht als Meister und Gehilfe. Außerdem kommt es zu intressanten Verwicklungen, auch über die Folgen hinaus und zu Actionszenen in denen vor allem Holmes eine gute Figur macht.

Wer will kann alle Fälle im Blog von Dr. John H. Watson nachlesen, der sich unter den Mitgliedern von Scotland Yard einer großen Beliebtheit erfreut.


Zuletzt geändert von Gast am 31. Jul 2012 13:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jun 2012 14:08 
Offline
Nekromant
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 474
Geschlecht: männlich
Das ist die bis jetzt beste Serie! Auch die zweite Staffel war gut...

_________________
"Fantasie ist wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt, Fantasie aber umfasst die ganze Welt." - Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jun 2012 14:10 
Werd ich auch bald einen Artikel drüber verfassen. Es sei denn du willst das übernehmen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jun 2012 14:33 
Offline
Nekromant
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 474
Geschlecht: männlich
Neee, mach du mal lieber :-D Du kannst das besser :-D

_________________
"Fantasie ist wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt, Fantasie aber umfasst die ganze Welt." - Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jun 2012 14:44 
Dankeschön. :-D
@Silente: Wieso hat dir die 2. Folge der 2. Staffel nicht gefallen? Ich fand sie genau so genial wie die anderen. (bezug auf "Steckbreif colmac")


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jun 2012 15:41 
Offline
Nekromant
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 474
Geschlecht: männlich
Ich fand den Soundtrack von der zweiten Staffel cool ;)

_________________
"Fantasie ist wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt, Fantasie aber umfasst die ganze Welt." - Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jun 2012 16:37 
Ist es nicht der selbe wie in der ersten?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jun 2012 17:54 
Offline
Nekromant
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 474
Geschlecht: männlich
Ja, schon. Aber es wurden natürlich auch Lieder hinzugefügt, wie das Lied von Irene Adler.

_________________
"Fantasie ist wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt, Fantasie aber umfasst die ganze Welt." - Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Jun 2012 15:59 
Und der Handyklingelton von Moriarty...Für mich eine der besten Szenen. :-D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Jun 2012 18:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 2903
Wohnort: Südtirol (Italien)
Geschlecht: männlich
Naja, was heißt nicht gefallen ... Es ist bloß so, dass ich das Original bereits als Comic, als Buch, als Film (gleich zwei Versionen!) und jetzt noch als Fernsehadaption durchgegangen bin - da kann einem die Handlung langsam langweilig werden. Und ich muss sagen, die Folge hatte keinen besonderen Überraschungseffekt!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Jun 2012 17:40 
War von der Kamaraführung und so aber sehr gut gemacht!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Jun 2012 15:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 2903
Wohnort: Südtirol (Italien)
Geschlecht: männlich
Jaja, die Machart sagt mir schon zu. :) Ähm, ich werde übrigens den Thementitel ändern - wir werden alle Staffeln in diesem einen Thema unterbringen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Jun 2012 16:49 
Okay. Hatte ich am Anfang auch vor, hab dann die zweite Staffel aber nicht mehr geschafft.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Jun 2012 17:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 2903
Wohnort: Südtirol (Italien)
Geschlecht: männlich
Gut, dazu schon mal eine Frage: Habt ihr irgendeine Ahnung, wie Sherlock dem Tod entgangen ist? Ich kenne Das letzte Problem und Das leere Haus (na gut, ersteres hab ich nicht direkt gelesen, aber trotzdem) und kann nicht wirklich eine Lösung daraus herleiten! Ich meine, hier haben wir GESEHEN, wie er herabgesprungen ist ... :shocked:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Jun 2012 19:36 
Offline
Nekromant
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 474
Geschlecht: männlich
Ich habe eine etwas unwahrscheinliche Lösung:
Vielleicht hat Sherlock doch den Sturz überlebt (Kann ja sein :-D ) und war einfach nur ohnmächtig... dann hat er irgendeine Leiche so verändert, dass man denkt er wäre es und diese wurde dann begraben. Doch er hat sich nie gezeigt, weil man ihn sonst festnehmen würde, da er je meinte er sei Moriarity...

_________________
"Fantasie ist wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt, Fantasie aber umfasst die ganze Welt." - Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker