Alle News und Infos zu den Geheimnissen des Nicholas Flamel findest du auf DANU TALIS!

Du willst unsere Lesezeichen? Interesse an der Fotodokumentation Paris auf den Spuren von Nicholas Flamel? Auf der Suche nach passender Musik?

Aktuelle Zeit: 21. Sep 2017 01:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Uhr

Neue Beiträge
Wikipedia-Artikel zur Serie
von: Silente 08 26. Mär 2017 02:53 zum letzten Beitrag 26. Mär 2017 02:53

Johanna von Orléans
von: Silente 08 21. Jan 2017 19:09 zum letzten Beitrag 21. Jan 2017 19:09

Fehler Band 6
von: Silente 08 17. Jan 2017 23:44 zum letzten Beitrag 17. Jan 2017 23:44

Wieder ein Jahr älter
von: Silente 08 21. Okt 2016 11:50 zum letzten Beitrag 21. Okt 2016 11:50

[Kommentare] Armageddon
von: Silente 08 30. Mär 2016 00:39 zum letzten Beitrag 30. Mär 2016 00:39

Fehler!
von: Silente 08 23. Mär 2016 11:54 zum letzten Beitrag 23. Mär 2016 11:54

Neujahr 2016
von: Silente 08 1. Jan 2016 01:00 zum letzten Beitrag 1. Jan 2016 01:00

Tiziano Ferro
von: Silente 08 30. Dez 2015 19:39 zum letzten Beitrag 30. Dez 2015 19:39

Frohe Weihnachten
von: ALFA 25. Dez 2015 20:40 zum letzten Beitrag 25. Dez 2015 20:40

[Kommentare] Jenseits der Welten
von: ALFA 14. Dez 2015 01:00 zum letzten Beitrag 14. Dez 2015 01:00

Kalender
Vorigen Monat ansehenSeptember - 2017Nächsten Monat ansehen
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Tag Woche

Kalender




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 120

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wegen Erdbeben werden Tage kürzer
BeitragVerfasst: 3. Mär 2010 15:51 
Offline
Warlock
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 550
Wohnort: Kelkheim
Geschlecht: weiblich
Chile-Erdbeben verkürzt die Tageslänge

(mwil) - Das schwere Erdbeben in Chile vom 27. Februar 2010 hat offenbar die Erdachse verschoben, die Erdumdrehung beschleunigt und dadurch die Tage auf der Erde verkürzt. Das berichtet die Nasa auf ihrer Internetseite.


Mittels komplexer Berechnungen wollen der Nasa-Wissenschaftler Richard Gross und sein Forscherteam herausgefunden haben, dass die Tage auf der Erde nun 1,26 Mikrosekunden kürzer sind. Eine Zeitspanne, die für den menschlichen Verstand nicht fassbar ist.

Die Gründe für die Verkürzung der Tage erläutert David Kerridge vom British Geological Survey in Edinburgh gegenüber "businessweek.com": "Wir nennen es den 'Eisläufer-Effekt'. Wenn ein Eisläufer in einer Kurve die Arme eng an den Körper legt, wird er schneller." Das könne man laut Kerridge auf die Auswirkungen des Erdbebens auf die Erde übertragen.
Anzeige

Wenn sich die Verteilung der Erdmasse verändert, ändert sich auch die Rotationsgeschwindigkeit der Erde. Und genau das ist durch das Beben passiert. Die Erde dreht sich nun schneller und benötigt 1,26 Mikrosekunden weniger, um sich um die eigene Achse zu drehen. Nach den Berechnungen der Nasa-Wissenschaftler hat sich die Drehachse der Erde durch die Massenverlagerung um ganze acht Zentimeter verschoben.
Bereits bei früheren starken Erdbeben kam es zu einer Verschiebung der Drehachse. Erstmals konnte dies bei dem schweren Seebeben Ende 2004 vor der indonesischen Insel Sumatra nachgewiesen werden.

Veränderungen der Erdmasse sind ein alltägliches Phänomen. Ausgelöst werden sie durch geschmolzenes Gestein, das sich im Erdinneren bewegt und damit den Massenschwerpunkt der Erde verändert. Dies stellt nach Ansicht von Geologen keine Gefahr für die Erde dar und hat auch keine Auswirkungen auf weitere Erdbebentätigkeiten.

Quelle: web.de





Das finde ich ja mal höchst interessant, vielleicht bedeutet das dass die Erde sich früher mehrere (Hunderttausendjahre) langsamer gedreht hat, und ein Tag hatte mehr als 24 Stunden...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 3. Mär 2010 15:59 
Offline
Werwölfin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 193
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Ja, i-wann haben wir dann bestimmt nur noch 23 Stunden oder noch besser 23 1/2 Stunden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker