Sammelbände für Erwachsene

Hier sind alle Sammelbände aufgelistet, in denen Erzählungen und Kurzgeschichten für Erwachsene von Michael Scott enthalten sind. Sie erschienen zwischen 1994 und 1998 bei unterschiedlichen Verlagen. Zu den anderen Autoren, die ebenfalls häufig Geschichten beisteuerten, gehört Morgan Llywelyn.

  • Great Irish Tales of the Unimaginable
    Geschichten aus einer Zeit, in der die alten Götter noch die Macht ausübten und Irland von Hochkönigen und Helden bevölkert war.
  • Tapestries: An Anthology
    Beeindruckende Geschichten, die eine Tür zu einem Ort namens Dominia öffnen.
  • The Day the Magic Stopped
    Was tust du, wenn die Grundlage deines Universums Magie ist und diese plötzlich verschwindet?
  • Don’t Forget Your Spacesuit, Dear
    Genug über die Helden mit Quadratschädel und stählernen Augen aus Sciencefiction und Fantasy – wo wären diese alle ohne ihre Mütter?
  • Warrior Princesses
    Unvergessliche Geschichten über mächtige Frauen, die bereit waren, für ihre Überzeugungen zu kämpfen.
  • Echoes of Sherlock Holmes
    Was passiert, wenn Autoren, die sonst wenig mit Sherlock Holmes zu tun haben, sich von Conan Doyle inspirieren lassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.