Kategorien
Beiträge zu Sammelbänden News

Michael Scott schreibt über den Doktor

Michael Scott hat angekündigt, dass am 23. Februar sein neues E-Book Dr. Who & the Nameless City erscheinen wird. Dabei handelt es sich um eine Jubiläumsausgabe der britischen Kult-Fernsehserie Dr. Who – anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Serie erscheint 2013 jeden Monat eine neue Geschichte von einem ausgewählten Autor.

Michael Scott ist nach Eoin Colfer der zweite Autor. Die Geschichte spielt 1968; es geht um den Zweiten Doktor, der in der Namenlosen Stadt um sein Überleben kämpft. Der Autor kommentiert: „Der Doktor ist einer der großen Mythen der modernen Welt und wie die Legenden schaffen es auch die Abenteuer des Doktors, zu unterhalten, zu erziehen und zu informieren.“ Die Serie sei einer der Gründe gewesen, warum er überhaupt Autor geworden ist.

Im Dezember 2013 werden die elf Jubiläumsgeschichten gesammelt als Buch erscheinen.

LINKS: Dr.-Who-Seite auf Dillonscott,
Diskussion im Forum

Kategorien
Die Geheimnisse des Nicholas Flamel News

Offizielle deutsche Website aktualisiert

Im Vorfeld der anstehenden Veröffentlichung der deutschen Ausgabe von Band sechs der Flamel-Serie, Die silberne Magierin, hat der Verlag nach Jahren endlich die offizielle deutsche Website zur Buchserie einigermaßen aktualisiert!

Dabei wurde der sechste Band nun auch aufgelistet, bei den News findet sich die Ankündigung des Films, die Banner und E-Cards wurden in neuem Design herausgegeben, angepasst an das Cover von Band sechs. Eine große Erweiterung erfuhr auch das Figuren & Orte-Lexikon, das nun den Stand bis Band fünf umfasst.

LINKS: Offizielle deutsche Website,
Diskussion im Forum

Kategorien
Die silberne Magierin News

Leseprobe aus der Silbernen Magierin

Der Verlag hat inzwischen die erste Leseprobe aus der deutschen Ausgabe von Band sechs, Die silberne Magierin, veröffentlicht. Es handelt sich um die ersten 41 Seiten des Buches, das sind die ersten vier Kapitel.

Die Inhaltsangabe blieb unverändert. Auf der offiziellen Website der Buchreihe wurden die Informationen zum sechsten Band noch nicht aktualisiert.

LINKS: Leseprobe,
Diskussion im Forum

Kategorien
Die 13 Heiligtümer News

Deutsche Ausgabe der Thirteen Hallows

2011 erschien der Thriller The Thirteen Hallows, der erste Band einer Horror-Serie für Erwachsene, die Michael Scott zusammen mit Colette Freedman schreibt. Nun wurde bekanntgegeben, dass es auch eine deutsche Fassung geben wird!

Das Buch wird bei uns Die 13 Heiligtümer heißen und am 22. April 2013 im Penhaligon Verlag (Random House) erscheinen. Es wurde von Hans Link übersetzt und umfasst etwa 400 Seiten. Der Beschreibungstext lautet:

Der Tod verfolgt dich!
Ohne zu zögern schreitet Sarah Owen ein, als zwei brutale Schläger eine alte Dame malträtieren. Doch da kann die junge Londoner Bankangestellte noch nicht ahnen, auf welches Abenteuer sie sich einlässt: Die Überfallene ist die Hüterin eines uralten Schwertes – eines von 13 Heiligtümern, die geschaffen wurden, um die Menschheit vor Dämonen zu beschützen. Die sterbende Frau fleht Sarah an, das Schwert rasch zu seinem neuen Hüter zu bringen. Denn irgendjemand zieht eine Spur des Blutes durch ganz England, ermordet die Hüter und raubt alle Heiligtümer, um so die Pforten zur Hölle zu öffnen – und die ganze Welt ins Chaos zu stürzen …

LINKS: Buch im Online-Katalog des VerlagsBuch auf Dillonscott,
Diskussion im Forum

Kategorien
Die silberne Magierin News

Erste Inhaltsangabe zu Band sechs

Nur kurz nach der Veröffentlichung des deutschen Titels und Covers hat der Verlag nun auch eine kurze Inhaltsangabe zum sechsten Band der Flamel-Serie herausgegeben. Sie ist betitelt mit „Das furiose Finale der Erfolgsreihe!“.

Sie lautet: Nach schweren Zerwürfnissen sind die Zwillinge Josh und Sophie nun endlich wieder vereint. Während Nicholas und Perenelle Flamel mit ihren letzten verbleibenden Kräften versuchen, die moderne Welt vor den Monstern zu retten, die auf Alcatraz freigesetzt wurden, reisen Josh und Sophie 10.000 Jahre weit in die Vergangenheit. Hier – auf der legendären Insel Danu Talis wird sich das Schicksal aller Zeiten entscheiden. Denn hier begann alles und hier wird alles enden. In der letzten Entscheidungsschlacht der Unsterblichen – müssen Josh und Sophie endgültig für sich bestimmen, auf welcher Seite sie stehen. Auf Danu Talis wird sich zeigen, wer von ihnen auserkoren ist, die Welt zu retten – und wer, sie zu zerstören.

Im Vergleich mit den bisherigen Inhaltsangaben der Bände 1-5 fällt auf, dass sich die vorliegende stark an derjenigen des Originals orientiert.

LINKS: Buch im Verlags-Katalog,
Diskussion im Forum

Kategorien
Die silberne Magierin News

Der sechste Band auf Deutsch

Endlich ist es soweit: Der Verlag hat Informationen zur deutschen Ausgabe von Band sechs der Flamel-Serie, The Enchantress, veröffentlicht!

Das Buch wird am 25. Februar 2013 erscheinen (das entspricht dem statistisch wahrscheinlichen Datum auf der Grundlage des Durchschnitts), 512 Seiten umfassen und wurde wieder von Ursula Höfker übersetzt. Der deutsche Titel, über den schon lange spekuliert wurde, wird Die silberne Magierin lauten. Das Cover wurde stark abgedunkelt und ist blau-schwarz gestaltet.

Der Beschreibungstext oder weitere Informationen sind noch nicht verfügbar.

Damit ist das Ende der Geheimnisse des Nicholas Flamel auch im deutschsprachigen Raum eingeläutet. Weiterführende Informationen findet ihr auf der ständig aktualisierten Seite zu Band sechs. Alle weiteren Neuigkeiten erfahrt ihr selbstverständlich auf Danu Talis!

LINKS: Buch im Verlags-Katalog,
Diskussion im Forum

Kategorien
Allgemein News Verfilmung

60 Jugendbuch-Verfilmungen im Anmarsch

Der Blog Big Books Tiny Voices stellte vor einiger Zeit eine Liste mit 60 Filmen vor, die allesamt Adaptionen von Jugendbüchern darstellen und derzeit in Arbeit sind.

Selbstverständlich ist auch The Alchemyst vertreten. Dazu ist zu lesen: „Endlich sieht es so aus, als ob der Film jetzt bei der australischen Firma AMPCO in den richtigen Händen gelandet sei, die plant, im Februar 2013 in Australien und Neuseeland mit dem Drehen zu beginnen. Es wurde noch kein Regisseur bekanntgegeben, aber Scott wird das Drehbuch schreiben.“

Weitere interessante Filme auf der Liste sind z. B. Bartimäus (von Jonathan Stroud), Artemis Fowl (von Eoin Colfer), Die Bücherdiebin (von Markus Zusak), Der Hobbit (von J. R. R. Tolkien), Das Wunder von Narnia (von C. S. Lewis) oder Seelen (von Stephenie Meyer).

LINKS: Liste im Blog,
Diskussion im Forum