Kategorien
Kinder- und Jugendbücher

The Quest of the Sons

Nachdem sie für schuldig befunden werden, den bösen Lord Cian ermordet zu haben, müssen die drei tapferen Söhne Tuireanns ihre Strafe erwarten.

Das Buch erschien 1988 bei Methuen und wurde 1992 von O’Brien Press als The Seven Treasures: The Quest of the Sons of Tuireann neu aufgelegt.

„Der Auftrag der Söhne“

Nachdem sie für schuldig befunden werden, den bösen Lord Cian ermordet zu haben, müssen die drei tapferen Söhne Tuireanns ihre Strafe erwarten. Lugh fordert eine schreckliche Rache für den Tod seines Vaters und verlangt, dass die Brüder die Sieben Magischen Schätze des Altertums zusammenraffen sollen.

Brian, Urchar und Lurchar ziehen mit dem magischen Boot Navigator, das schnell wie der Wind ist, zu ihrer gefahrvollen Mission aus. Und die ganze Zeit über werden sie von Lugh beobachtet, der die feste Absicht hat, das Gelingen ihrer Reise zu verhindern.

(Inhaltsangabe des Verlags, übersetzt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.