Kategorien
Bücher: Judith and the Traveller

Judith and the Traveller

Judith Meredith ist auf der Flucht. Das Leben war hart, seit ihre Mutter gestorben ist – aber als ihr wohlhabender Vater wieder heiratet, scheint die Lösung einfach. Alles, was sie tun muss, ist verschwinden …

© Wolfhound/Merlin (Buch auf Dillonscott)

„Judith und der Zigeuner“

Das Buch erschien 1991 bei Wolfhound Press in der Reihe Ace Fiction.

Judith Meredith ist auf der Flucht.

Das Leben war hart, seit ihre Mutter gestorben ist – aber als ihr wohlhabender Vater wieder heiratet, scheint die Lösung einfach. Alles, was sie tun muss, ist verschwinden …

Aber sie kennt Dublin nicht. Und als drei wenig vertrauenswürdige Typen sie belästigen, merkt Judith, dass sie über die Straße überhaupt nicht Bescheid weiß.

Zum Glück taucht Spider auf. Judith hat nie zuvor jemanden wie ihn getroffen – ein junger Zigeuner, der neben der Straße lebt und ein guter Freund ist …

Zusammen zu sein ist nicht einfach – aber je länger sie sich mit ihm abgibt, desto mehr mag sie ihn. Und er?

Verfolgt von den Eltern, der Polizei und den Zigeunern, erkennen die Teenager, dass ihre Tage zu zweit gezählt sind – aber sie werden sich nicht ohne Widerstand geschlagen geben …

(Inhaltsangabe des Verlags, übersetzt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.