Kategorien
Bücher: Die Geheimnisse des Nicholas Flamel

Die mächtige Zauberin

Mit Müh und Not konnten Nicholas Flamel und die Zwillinge Josh und Sophie aus Paris entkommen. Nun sind die Freunde in London, der Stadt ihrer Feinde. Nie waren sie den dunklen Mächten so nah.

© Random House DE

Das Buch erschien 2009 bei Delacorte Press und 2010 in der deutschen Übersetzung von Ursula Höfker bei cbj.

Originaltitel: The Sorceress

Mit Müh und Not konnten Nicholas Flamel und die Zwillinge Josh und Sophie aus Paris entkommen – bevor ihr erbitterter Widersacher Dr. John Dee die Stadt verwüstet und Notre Dame in Trümmer gelegt hat. Nun sind die Freunde in London, der Stadt ihrer Feinde. Nie waren sie den dunklen Mächten so nah, und ohne den CODEX wird Flamel schwächer und schwächer. Auch die Zwillinge dürfen ihre immer stärker werdenden magischen Kräfte nicht offenbaren. Flamels geliebte Perenelle – die mächtige Zauberin – ist noch immer weit entfernt. Und so muss Flamel allein einen Weg finden, die Zwillinge in der dritten magischen Kraft auszubilden: in der Wassermagie. Aber der Einzige, der sie darin schulen kann, ist völlig unberechenbar: Es ist Gilgamesch, der uralte König, zerrissen vom Wahnsinn.

(Inhaltsangabe des Verlags)

Weitere Informationen

© Rironsha (Japan)
Perenelle Flamel,
Titelfigur des Buches

  • Für eine Übersicht über die inhaltlichen und sprachlichen Fehler im Buch siehe die Fehlerliste. Falls Unklarheiten bestehen oder dir noch weitere Fehler aufgefallen sind, gibt es im Forum eine zugehörige Diskussion!
  • Zitate aus dem Buch findest du in der Zitatesammlung!
  • Zum Buch gibt es zwei Interviews mit dem Autor!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.