Kategorien
Bücher: Horror für Erwachsene

Blutbann

Der Spiegel ist der wertvollste Fund, den der Antiquitätenhändler Jonathan Frazer in seinem ganzen Leben gemacht hat. Und er kann seinen Tod bedeuten …

Das Buch ist eine Neufassung des Romans Image von 1991 und entstand in Zusammenarbeit mit Melanie Ruth Rose. Es erschien am 14. September 2015 in der deutschen Übersetzung von Hans Link als E-Book bei Blanvalet, im Original hingegen erst im August 2016. Es ist nach Die 13 Heiligtümer Scotts zweites Buch bei Penhaligon/Blanvalet.

Auch in diesem Buch spielt der historische John Dee eine Rolle, so wie zuvor schon in Die Geheimnisse des Nicholas Flamel oder in The Merchant Prince.

Originaltitel: Mirror Image

Der Spiegel ist groß und sehr alt. Er ist der wertvollste Fund, den der Antiquitätenhändler Jonathan Frazer in seinem ganzen Leben gemacht hat. Und er kann seinen Tod bedeuten …

Im Schein des Mondes formen sich merkwürdige Bilder im Spiegelglas. Sie zeigen nicht das Hier und Jetzt, sondern gewaltsame Ereignisse, die sich vor Hunderten von Jahren zugetragen haben – und immer wieder das Antlitz der verführerischsten Frau, die Jonathan je gesehen hat. Um ihr quälend schönes Abbild weiter sehen zu dürfen, wird er alles tun. Er wird den Spiegel sogar mit Blut füttern …

(Inhaltsangabe des Verlags)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.