Kategorien
Die 13 Heiligtümer News

Deutsche Ausgabe der Thirteen Hallows

2011 erschien der Thriller The Thirteen Hallows, der erste Band einer Horror-Serie für Erwachsene, die Michael Scott zusammen mit Colette Freedman schreibt. Nun wurde bekanntgegeben, dass es auch eine deutsche Fassung geben wird!

Das Buch wird bei uns Die 13 Heiligtümer heißen und am 22. April 2013 im Penhaligon Verlag (Random House) erscheinen. Es wurde von Hans Link übersetzt und umfasst etwa 400 Seiten. Der Beschreibungstext lautet:

Der Tod verfolgt dich!
Ohne zu zögern schreitet Sarah Owen ein, als zwei brutale Schläger eine alte Dame malträtieren. Doch da kann die junge Londoner Bankangestellte noch nicht ahnen, auf welches Abenteuer sie sich einlässt: Die Überfallene ist die Hüterin eines uralten Schwertes – eines von 13 Heiligtümern, die geschaffen wurden, um die Menschheit vor Dämonen zu beschützen. Die sterbende Frau fleht Sarah an, das Schwert rasch zu seinem neuen Hüter zu bringen. Denn irgendjemand zieht eine Spur des Blutes durch ganz England, ermordet die Hüter und raubt alle Heiligtümer, um so die Pforten zur Hölle zu öffnen – und die ganze Welt ins Chaos zu stürzen …

LINKS: Buch im Online-Katalog des VerlagsBuch auf Dillonscott,
Diskussion im Forum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.